Hirsotto mit Gemüse Allerlei

Sobald es draußen Badetemperaturen hat, bekommt man Emma und mich nachmittags nicht mehr so schnell aus dem Wasser raus. Was vernünftiges zu Essen sollte dann aber trotz Zeitmangel auf den Tisch und so ist dieses Hirsotto heute spontan entstanden. An Gemüse habe ich einfach verwendet was ich im Kühlschrank bzw. Tiefkühlschrank gefunden habe. Nicht viel Aufwand und es kocht sich praktisch von alleine. Perfekt 🙂

Hirsotto

Zutaten

1 Zwiebel
20 g Olivenöl
200 g rote Paprika
120 g Karotten
220 g Hirse, abgespült
800 g Wasser
3 gehäufte TL Gemüsepaste (oder 2 Suppenwürfel für je 500 ml Suppe)
150 g Mais, Dose
200 g gemischtes Gemüse
2 EL Nussparmesan
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/4 TL Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek/Stufe 5 hacken.  Olivenöl dazu geben und 2 Min/120°C/Stufe 1 dünsten (alternativ einfach in einem Topf andünsten.
Paprika und Karotten zugeben und 3 Sek/Stufe 5 grob hacken.
Hirse zugeben und 3 Min/100°C/LL/Stufe 1 anschwitzen.
Wasser, Gemüsepaste/Suppenwürfel, Gewürze zugeben. Varomabehälter aufsetzen und das gemischte Gemüse und den Mais zugeben und 18 Min/Varoma/LL/auf der Rührstufe garen.
Nussparmesan unterheben, abschmecken und mit dem Gemüse anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.