Veganer Mozzarella und eine brave Mami

Motivation und Mittagshitze

Es ist so eine Sache mit dem inneren Schweinehündchen. Wenn man ihn nicht öfter mal auf Stumm schaltet hält er einen immer von seinen längerfristigen Zielen hab. Meiner hatte heute mal wieder versucht mir das Laufen auszureden aber ich habe ihn vornehm ignoriert und bin trotzdem in mein Laufgewand gesprungen um meine 6 km Hausrunde  zu laufen bevor ich Emma vom Kindergarten abgeholt habe. Ganz ehrlich: ich hatte schon nettere Lauferlebnisse als das heutige in der Mittagshitze und mit den Ausläufern meiner Erkältung im Schlepptau 🙂 Aber ich habs trotzdem geschafft und war mächtig stolz danach…und hungrig!!

Brave Mamis sind unbezahlbar

Glücklicherweise hab ich eine ganz liebe Mama, die mich unbedingt ihr neuestes veganes „Experiment“ in Form eines selbst gemachten, pflanzlichen Mozzarellas kosten lassen wollte und so kam sie mit Tomaten und rotem Balsamico bewaffnet vorbei und schwang das Küchenmesser bei mir 🙂 Und dieses hübsche Teller voll mit guten Sachen kam dabei heraus.

Mein Fazit

Jeder herkömmliche Mozzarella sollte sich irgendwo in eine Ecke stellen und eine Runde schämen im Vergleich zu diesem genialen Zeug 🙂 Ich war selten dermaßen begeistert von veganem Käse! Was besonders toll ist: die Zutaten sind einfach zu bekommen und die Zubereitung nicht aufwendig. Morgen teste ich es selbst aber hier schon vorab das Rezept für euch:

Veganer Rohkäse – Mozzarella

Zutaten

  • 200 g   Cashews
  • 350 ml Nussmilch
  • 3 EL     Flohsamenschalen
  • 3 EL     Misopaste (weiss)
  • 3 EL     Zitronensaft
  • Prise    Meersalz

Zubereitung

Eine Nussmilch deiner Wahl mit dem Flohsamenschalen für etwa 1 Stunde quellen lassen. Die Cashews mit dem Flohsamengel, der Misopaste, Zitronensaft und einer Prise Salz in einem Blender cremig mixen. In ein Glas oder Keramikbehälter füllen und für 1 Stunde kaltstellen.

Quelle:

http://fit-clever.com/2017/06/29/veganer-kaese/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.